Tagesworkshop München

CYW - Langmesser

Samstag, 25 November 2017

Wähle deine Waffe - Choose your Weapon!

Das Mittelalter hat uns in Europa und weltweit viele faszinierende Nahkampfwaffen gebracht. In unserer Workshop Reihe "Choose your weapon" - "Wähle deine Waffe" wollen wir allen Interessierten und unseren Mitgliedern den Umgang mit dieser großen Bandbreite vermitteln!

Waffe des Workshops: Langmesser / Bauernwehr

 

Das Langmesser:

Messer sind die ältesten Waffen bzw. Werkzeuge.

Es gibt sie in vielen unterschiedlichen Formen und Varianten. Das auschlaggebene Attribut ist die einschneidige Klinge und die Art des Heftes. Zum Beginn des 14. Jahrhunderts entstehen zivile "Hauswehren" oder auch "Bauernwehr" derer sich in Städten Bürger, auf dem Land Bauern bedienten. Diese Waffen gehören zum Typus Messern und haben entsprechende Griffbefestigung. Die Hauswehren waren in der Regel kurz 20-60 cm, und leicht und hatte oft bereits einen Wehrnagel und keine oder nur sehr kleine Kreuzstangen.


Das Lange Messer ist eine Langversion der Bauernwehr, Länge etwa 1m Gewicht etwa 1 kg. Es hat in der Regel eine ausgeprägte Kreuzstange und einen Wehrnagel oder Ring und oft eine kurze Schneide auf der Rückseite im Bereich des Ortes. Das lange Messer findet in fast allen historischen Fechtbüchern eine Erwähnung und wird dort als effektive und beliebte Waffe des Nicht-Adels ausgewiesen. Uns dient die Handschrift Cgm 582 (1482) des Pfarrer Johannes Lecküchner und der Cod.I.6.4o.2 der sogenannten Codex Wallerstein als Hauptquellen unserer Interpretation des Fechtens mit dem langen Messer.

 

Level des Workshops:

  • Medium bis Fortgeschritten

Praktische Inhalte:

  • Codex Wallerstein - Nahkampf & Interpretationen

Randdaten & Zeit:

  • Beginn 10:00 Uhr
  • Ende 15:00 Uhr
  • Adresse & Anfahrt: Fechthalle Gladiatores
  • Ausrüstung: Sportkleidung - Waffen werden gestellt!

 

Anmeldung - Workshops











 


Tagesworkshop München