Fiore dei Liberi

Geb. ca. 1340s  Gest. ca 1420s / Bekanntester Fechtmeister Italiens des ausgehenden Mittelalter

Fiore war wohl ein Ritter, Fechtmeister und Diplomat der schon in jungen Jahren Kampfunterricht erhalten hatte. Seine Bedeutung für die italienische Fechtkunst ist heute unbestritten. Er hat mehrere Fechtbücher verfasst und diese sind auch heute noch Thema vieler Interpretationen und Fechtrekonstruktionen.

Wichtigste eigene Werke:

Quelle: Wiktenauer (Copyright)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.