Henry de St. Didier

Gelebt Mitte 16. Jhdt / Erster bedeutender franzöischer Fechtmeister

Erst Mitte des 16. Jahrhunderts begannen französische Adlige damit eigene Fechtbücher herauszugeben. Charles IX von Frankreich gründete 1569 die "Académie des Maistres en faits d’armes de l’Académie du Roy" Im Jahr 1573 gab Henry de Saint Didier sein Fechtbuch "Traicté contenant les secrets du premier livre", das Charles dem IX gewimdet war und sich unter anderem mit dem Seitschwert auseinandersetzte.

 

 

Wichtigstes Werk:

Quelle: Virtuelle Universitätsbibliothek Tour (Copyrights)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.