Jerónimo Sánchez de Carranza

Geb. 1539 / Gest. ca. 1600 / Spanischer Fechtmeister und Gründer der "Verdadera Destreza" - der "jüngeren" spanischen Schule

 

Jeromino Carranza war ein spanischer Ritter und Fechtmeister der 1539 in Sevilla geboren wurde. 1569 veröffentlichte er sein wichtigstes Werk: De la Filosofia de las Armas y de su Destreza y la Aggression y Defensa Cristiana was übersetzt so viel bedeutet wie: "Über die Philosophie der Waffen und deren Fähigkeiten und den christlichen Angriff und Defenisve". Darin legt er den Grundstein zur spanischen "Destreza" - was so viel bedeutet wie Geschick oder Kunstfertigkeit - und sich damit zur alten spanischen Schule, des eher "vulgären" oder gemeinen Fechtens, unterscheidet.

Wichtigstes Werk:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.