Paulus Kal

Geb. ca. 1420 / Verst. nach 1485 / Fechtmeister zu Landshut

Paulus Kal´s Lehrer war der Fechtmeister Hans Stettner von Mörnsheim. Ca. 1420 in Dingolfing geboren, trat er 1450 seinen ersten Dienst als Schirmaister bei Herzog Ludwig IX von Bayern, am Landshuter Hof an. Dort blieb er fast 30 Jahre und führte, neben einem "Mautner" Amt und damit einhergehenden eigenen Zolleinnahmen auch Krieg für den Herzog - und dies trotz Reichsacht durch den Kaiser auch stets erfolgreich.

 

Als der Herzog 1579 starb, bekam er rasch eine neue Anstellung unter Erzherzog Sigismund dem Münzreichen von Österreich-Tirol und wurde dessen Fechtmeister. Dort blieb er warscheinlich auch bis zu seinem Tode.

Paulus Kal haben wir die Liste der 16 Fechtmeister der Gesellschaft Liechtenauers zu verdanken. Und natürlich auch einige - sehr schöne illustrierte - Fechtbücher.

 

Wichtigste Werke:

 

Bildquellen: Bayrische Staatsbibliothek

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.